Neubau Altenpflegeheim für Menschen mit Demenz in Köln-Porz

Im Kölner Stadtteil Porz entstand in rund 15-monatiger Bauzeit ein neues Zuhause für Menschen mit Demenz. Nun konnten die 36 Bewohner der Seniorenwohneinrichtung „Haus Antonius“ ihre Räumlichkeiten auf dem Grundstück des Altenzentrums Porz-Urbach beziehen. Das Besondere an dem Projekt ist ein Wohngruppen-Konzept, das die Eigenständigkeit und Alltagsnormalität der Bewohner erhalten und fördern soll. Die speziell für Menschen mit Demenz entwickelte Einrichtung entstand im Auftrag der Katholischen Kirchengemeinde Christus König als Erweiterung des 1980 gegründeten Altenzentrums. Für die Planung und Realisierung des 4,8-Millionen-Euro-Neubaus zeichnete das Architektenbüro Sassendorf & Pischke aus Köln verantwortlich, das langjährige Erfahrung mit therapeutisch geprägten Architekturkonzepten hat.

Mehr lesen

Projekte